Marktoberdorf

0

Der mitten im wunderschönen Alpenvorland gelegene, staatlich anerkannte Erholungsort Marktoberdorf ist die Kreisstadt des Landkreises Ostallgäu. Die malerische Landschaft rund um Marktoberdorf ist mit ihren grünen Wiesen und Wäldern, den sanften Hügeln und den zahlreichen Seen und Weihern ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer und Radler. Außerdem gibt es in Marktoberdorf einige attraktive Sehenswürdigkeiten und über das Jahr verteilt reizvolle kulturelle Veranstaltungen.

Die Stadt Marktoberdorf befindet sich in einem Gebiet, das früher bereits nachweislich von den alten Kelten und Römern besiedelt war. Im 15. Jahrhundert erhielt der Ort das Marktrecht und Mitte des 20. Jahrhunderts schließlich das Stadtrecht. Marktoberdorf entwickelte sich in der Folge zu einem durchaus bedeutenden Industriestandort und Erholungsort. Die abwechslungsreiche wunderschöne Landschaft rundum Marktoberdorf hat Wanderern, Radlern und Naturliebhabern sehr viel zu bieten. Mit Blick auf das Ammergebirge und die Allgäuer Alpen hat man hier die Möglichkeit, die traumhafte Landschaft auf zahlreichen reizvollen Wegen näher kennenzulernen und zu genießen. Direkt am ehemaligen Kurfürstenschloss ist der Startpunkt des Prälatenwegs, einem thematischen Weitwanderweg, der durch das Voralpenland bis ins oberbayerische Kochel am See führt. Marktoberdorf ist außerdem ein Etappenort des Pilgerwegs „Jakobsweg“ und Startort eines schönen Radwanderwegs, der von hier aus nach Lechbruck führt. Ein weiteres Highlight für Wanderer ist die Luipoldhöhe, auf der man einen Walderlebnispfad und ein Kneipptretbecken findet. Die malerischen Seen und Weiher im Gemeindegebiet sind in der warmen Jahreszeit mit ihren Naturfreibädern beliebte Treffpunkte zum Schwimmen, Planschen und gemütlichem Verweilen an ihren Ufern. Angler finden rund um Marktoberdorf ebenfalls beste Bedingungen vor. In der kalten Jahreszeit locken die Skigebiete der Alpen, die sich von Marktoberdorf aus schnell erreichen lassen. Durch die verschneite Prachtlandschaft der Stadt führen außerdem reizvolle Loipen unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrads, auf denen Skilangläufer die herrliche Natur hier entdecken können. Ein beliebter Treffpunkt im Winter ist das Kunsteisstadion, in dem man unter freiem Himmel Schlittschuhlaufen kann.

Marktoberdorf hat nicht nur Naturliebhabern und Freizeitsportlern jede Menge zu bieten, sondern auch Kulturfreunden. Bauwerke aus dem Mittelalter wechseln sich in Marktoberdorf mit modernen Neubauten ab, sodass die Entwicklung des Ortes sehr schön widergespiegelt wird. Sehr sehenswert sind die Frauenkapelle aus dem 15. Jahrhundert und die Stadtpfarrkirche St. Martin, eines der schönsten Rokoko-Bauwerke im bayerisch-schwabischen Raum, in dessen Grabkapelle der letzte Fürstbischof von Augsburg bestattet liegt. Am östlichen Ortsrand steht das barocke ehemalige Fürstbischöfliche Schloss, von dem aus eine wunderschöne Lindenallee aus dem 18. Jahrhundert zum Aussichtspunkt „Tempel“ außerhalb der Stadt führt. Lohnenswert ist auch eine Besichtigung der Pfarrkirche St. Michael im Stadtteil Bertoldshofen, die zu den wichtigsten barocken Landkirchen im Ostallgäu zählt. Ein echter Blickfang ist das Alte Rathaus, das das Heimatmuseum beherbergt, in dem man viel über die Geschichte von Marktoberdorf erfährt. Im nahegelegenen Kohlhunden befindet sich ein interessantes Römerbad aus dem 2. Jahrhundert. Im Riesengebirgsmuseum erfährt man viel über das Gebirge sowie über die Sudetendeutschen, die nach dem zweiten Weltkrieg nach Marktoberdorf kamen.

Abwechslungsreiche Veranstaltungen, z.B. im städtischen Veranstaltungshaus MODEON und im Rathaussaal sowie internationale Musik- und Chorfestivals sorgen in Marktoberdorf für beste Unterhaltung und kulturelle Highlights. Marktoberdorf ist wirklich ein schönes Urlaubsziel, sowohl für Erholungssuchende und Aktivsportler als auch für Kulturinteressierte.

Adresse: Richard-Wengenmeier-Platz 1, 87616 Marktoberdorf, Deutschland
Telefon: 0049 (0) 8342 / 40 08 45
Fax: 0049 (0) 8342 / 40 08 65
Internetseite: www.marktoberdorf.de
 
Teilen

Antworten

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -