Pfronten

0

Pfronten ist eine Gemeinde im Ostallgäu, am Fuße der Allgäuer und Tiroler Alpen. Zum Ortsgebiet gehört der Breitenberg, auf den die gleichnamige Breitenbergbahn ihre Gäste chauffiert und der ein beliebtes Ziel von Wanderern, Naturliebhabern, Erholungssuchenden und in der kalten Jahreszeit von Wintersportlern ist. In Pfronten gibt es zudem einige attraktive Sehenswürdigkeiten, allen voran Deutschlands höchstgelegene Burgruine – die Burg Falkenstein.

Die beliebte Urlaubsgemeinde Pfronten wird von der Vils durchflossen und besteht aus 13 Ortsteilen. Grüne Wiesen und Wälder, malerische Täler und prächtige Berge zeichnen die Landschaft rund um Pfronten aus, die ein Paradies für Naturliebhaber, Erholungssuchende und Aktivsportler ist. Hier kann man wunderbar auf markierten Wegen Wandern oder Radeln. Ein Highlight sind die fünf Naturerlebnis-Pfade, auf denen Wanderern anhand von Schautafeln viel Wissenswertes über die Natur vermittelt wird. Neben gemütlichen Genusswanderungen sind in und um Pfronten auch anspruchsvolle Bergtouren möglich, zum Beispiel auf den imposanten Aggenstein. Der Hausberg der Gemeinde ist der Breitenberg, der das ganze Jahr über verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten ermöglicht. Von der Bergstation der Breitenbergbahn aus hat man die Möglichkeit, zu interessanten Höhenwanderungen in das umliegende Naturschutzgebiet aufzubrechen. In der kalten Jahreszeit findet man am Breitenberg ein attraktives Skigebiet, das bei Wintersportlern keine Wünsche offen lässt. Abwechslungsreiche Pisten, traumhafte Loipen, perfekte Hänge für Snowboarder, Rodelbahnen und jede Menge Aprés Ski Spaß in urigen Berghütten verwöhnen die Wintersportler hier. Romantische Winterwanderungen und idyllische Schneeschuhtouren sind am Breitenberg ebenfalls möglich. Weitere Freizeitmöglichkeiten in Pfronten sind Badespaß im beheizten Alpenbad, Drachen- und Gleitschirmfliegen, Tennis spielen oder Angeln an malerischen Seen im Gemeindegebiet.

Kinder können sich in Pfronten auf ein ganz besonderes Highlight freuen. Hier gibt es neun spannende und abwechslungsreiche Themenspielplätze, die unter anderem in die Welt der Ritter, Piraten und Märchen entführen. Kulturliebhaber sollten das Heimathaus in Pfronten anschauen, das eine interessante heimatkundliche Ausstellung präsentiert. Hier gibt es unter anderem viele Handwerkszeuge früherer Jahrhunderte zu sehen. Ein Ausflug ins Kristallmuseum ist ebenfalls lohnenswert. Ein prächtiges Gotteshaus in Pfronten ist die Pfarrkirche St. Nikolaus mit ihrem markanten Turm und der kunstvollen Inneneinrichtung. Auch die anderen Kapellen in den Pfrontener Ortsteilen sind kunstgeschichtlich attraktive Gotteshäuser. Wer Lust hat, kreativ zu sein, sollte einen Ausflug in das Werkstadel hinter dem Haus des Gastes machen. Hier kann man bei verschiedenen handwerklichen Tätigkeiten wie Perlendrehen, Filzen oder Schnitzen sein handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Idylle und Erholung bietet der Pfrontener Kurpark, in dem es Wasserspiele, eine Kneippanlage, gemütliche Biergärten und viele hübsche Brunnen gibt. Naturliebhaber werden vom Alpengarten in Pfronten-Steinach begeistert sein, in dem sich 450 Pflanzenarten aus dem gesamten Alpenraum bestaunen lassen. Die wichtigste Sehenswürdigkeit in Pfronten ist aber die Burgruine Falkenstein, die im 13. Jahrhundert entstand und Deutschlands höchstgelene Burgruine ist. Aufgrund ihrer beeindruckenden und exponierten Lage fand einst auch der bayerische Märchenkönig Ludwig II. Gefallen an der Burgruine und er kaufte sie schließlich auf, um an ihrer Stelle ein Schloss im Stil von Neuschwanstein bauen zu lassen. Lediglich sein Tod im Jahre 1886 verhinderte die Realisierung dieses Plans. Von einem Aussichtsturm der Burgruine aus, lassen sich unvergessliche Ausblicke auf das Voralpenland genießen. In einem Burgenmuseum wird die komplette, interessante Geschichte der Burg Falkenstein beleuchtet.

Die Gemeinde Pfronten im Ostallgäu verzaubert mit ihrer wunderschönen Landschaft und zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Hier kann man das ganze Jahr über viel erleben und jede Menge Spaß haben.

Adresse: Vilstalstraße 2, 87459 Pfronten, Deutschland
Telefon: 0049 (0) 8363 / 6 98 88
Fax: 0049 (0) 8363 / 6 98 66
Internetseite: www.pfronten.de
 
Teilen

Antworten

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -