Lindenberg

0

Der anerkannte Luftkurort Lindenberg im Allgäu liegt im Herzen des Westallgäus und hat rund 11000 Einwohner. Aufgrund ihrer nebelfreien Höhenlage zählt die Stadt zu den sonnenreichsten Orten in Deutschland. Das Kunsthandwerk des Strohhutflechtens hat in Lindenberg, das von reizvollen Landschaftsschutzgebieten umgeben ist, seinen Ursprung. Neben zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der schönen Natur, darf man sich in Lindenberg auch auf abwechslungsreiche Veranstaltungen und Ausstellungen freuen.

Bis zu den Napoleonischen Kriegen stand Lindenberg im Allgäu noch unter der Herrschaft Bregenz-Hohenegg und gehörte zu Österreich. Erst Anfang des 19. Jahrhundert gelangte Lindenberg an Bayern. Im 17. und 18. Jahrhundert gewann die Hutindustrie in Lindenberg überregionale Bedeutung. Auch wenn das Kunsthandwerk des Strohhutflechtens heute wirtschaftlich nicht mehr relevant ist, erinnert Bayerns einziges Hutmuseum in Lindenberg an diese Zeit und zeigt auf über 300 qm alles zum Thema Hüte. Außerdem findet in Lindenberg einmal im Jahr ein, von einem bunten Rahmenprogramm begleiteter, Huttag statt. Im schönen Stadtkern Lindenbergs begegnen einen einige sehr attraktive Bauwerke, wie das neugotische Rathaus, mit seinen hübschen Maßwerkbalustraden an den Balkonen. Vor dem Rathaus steht ein kunstvoller Brunnen, auf dem Relieftafeln Wissenswertes über die Stadtgeschichte vermitteln. In Lindenberg findet man außerdem das im Jahre 1590 erbaute älteste Holzhaus des Westallgäus. Sehr sehenswert sind auch die Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul, die im Jahre 1914 eingeweiht wurde und die Aureliuskirche. Kulinarische Leckereien bekommt man in Lindenberg in zahlreichen gemütlichen Restaurants und Gasthöfen serviert.

Lindenberg im Allgäu ist vor allem ein Paradies für Erholungssuchende und Naturliebhaber. Frische wohltuende Luft, außergewöhnlich viele Sonnenstunden und eine wunderschöne Landschaft ergeben beste Bedingungen zum Wohlfühlen. In den Landschaftsschutzgebieten rund um Lindenberg findet man zahlreiche Wander- und Radfahrwege, auf denen man die Natur hier erkunden und mit allen Sinnen genießen kann. Nicht entgehen lassen sollte man sich einen Ausflug zum Waldsee, der auf einer Höhe von 765,4 Metern liegt und somit einer der höchstgelegenen Moorseen in Deutschland ist. Ausgeschilderte Wege führen um dieses malerische Gewässer herum. Das Naturfreibad hier ist im Sommer ein angesagter Treffpunkt für alle Badefreunde und Sonnenanbeter. Die herrliche Landschaft rund um Lindenberg bietet auch beste Bedingungen zum Nordic-Walking, Reiten oder Angeln. In der kalten Jahreszeit können Skilangläufer die verschneite Winterlandschaft auf reizvollen Loipen erkunden. Rodeln und Eislaufen sind weitere sportliche Aktivitäten, denen in Lindenberg im Winter gerne nachgegangen wird.

Lindenberg im Allgäu bietet seinen Einwohnern und natürlich auch Touristen außergewöhnlich viele Veranstaltungen, wie Feste, Konzerte oder Ausstellungen. Ob beim Funkenfeuer nach Aschermittwoch, in der Musiknacht vor Christi Himmelfahrt, am Tag der Blasmusik am Waldsee, beim Eisstockschützen-Sommerfest und Feuerwehrfest im Juli, beim Käse- und Gourmetfest im August oder beim Lindenberger Weihnachtsmarkt – für jede Menge Spaß und Unterhaltung ist hier gesorgt. Kunstliebhaber dürfen sich auf die Frühjahrsausstellung, die Herbstausstellung und die Westallgäuer Kunstausstellung freuen. Verschiedene Theateraufführungen und Konzerte komplettieren das bunte Veranstaltungsprogramm in Lindenberg im Allgäu.

Die Stadt Lindenberg ist ein sehr schönes Urlaubsziel für jede Jahreszeit. Erholungssuchende und Naturliebhaber werden sich hier genauso wohlfühlen, wie Kulturinteressierte. Die idyllisch zu Füßen der Hochalpen gelegene Stadt ist zweifellos einer der reizvollsten Orte des Westallgäus.

Adresse: Stadtplatz 1, 88161 Lindenberg, Deutschland
Telefon: 0049 (0) 8381 / 80328
Fax: 0049 (0) 8381 / 80388
Internetseite: www.lindenberg.de
 
Teilen

Antworten

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -