Immenstadt

0

Immenstadt befindet sich im Oberallgäu am Ostufer des Großen Alpsees, der ein beliebtes Naherholungsziel ist. Immenstadt war einst im Mittelalter eine wichtige Handelsstadt. In dem historischen Stadtkern entdeckt man eine Vielzahl von Bauwerken und Sehenswürdigkeiten, die vom einstigen Reichtum und der Bedeutung der Stadt zeugen. Die abwechslungsreiche Landschaft rund um Immenstadt ermöglicht das ganze Jahr über zahlreiche Freizeitaktivitäten.

Immenstadt hat heute rund 15000 Einwohner und ist ein beliebtes Urlaubsziel im Allgäu, da man sich hier sowohl auf eine wunderschöne Landschaft mit grünen Wiesen, dichten Wäldern und prächtigen Bergen als auch auf viele kulturelle Highlights und Sehenswürdigkeiten freuen kann. In der Altstadt begegnen einen auf Schritt und Tritt imposante Bauwerke aus der Zeit des Barock und des Rokoko. Es gibt hier viele historische Kirchen und Kapellen, die schön eingerichtet sind und von dem weit verbreiteten Glauben in der Region zeugen. Anschauen sollte man sich zum Beispiel die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, die Ölbergkapelle mit ihrem Kriegerdenkmal, die Kalvarienbergkapelle und die Maria-Loreto-Wallfahrtskapelle. Zahlreiche kunstvolle Skulpturen, Denkmäler und Brunnenanlagen verschönern die Altstadt. Am Wegesrand stehen wunderschöne historische Stadthäuser, wie das eindrucksvolle Rathaus auf dem Marienplatz, die Villa Edelweiß oder das Stadtschloss, das im 16. Jahrhundert errichtet worden ist. Es gibt in der Altstadt aber auch einige malerische Grünanlagen, die zu gemütlichen Spaziergängen und zur Erholung einladen. Sehr schön ist zum Beispiel der Auwald-Park, in dem sich einige Kneipp-Anlagen und der künstlich geschaffene Auwaldsee befinden. Wohlfühlen wird man sich auch im Edelweiß-Park und im Klostergarten.

In und um Immenstadt gibt es auch einige sehr sehenswerte Burgruinen, die aus der Zeit des Mittelalters und der alten Ritter stammen. Die Besichtigung der Burgruinen Rothenfels, Hugofels, Laubenbergerstein, Rauhlaubenberg und Werdenstein ist überaus lohnenswert. Schöne Ausflugsziele sind auch die Museen der Stadt, wie das Heimatmuseum „Hofmühle“ und das Allgäuer Bergbauernmuseum im Ortsteil Diepolz. Das Bergbauernmuseum informiert auf unterhaltsame und interaktive Weise über das Leben und die Arbeit der Bergbauern in der Region. Da es hier auch zahlreiche Mitmach-Angebote für Kinder gibt, kann die ganze Familie in diesem Museum lehrreiche und unterhaltsame Stunden verbringen. Interessant ist außerdem das AlpSeeHaus, in dem einen eine interaktive Naturkunde-Ausstellung über den Naturpark Nagelfluhkette erwartet.

Immenstadt liegt am Ufer des Großen Alpsees, der zusammen mit seinem angrenzenden Naturschutzgebiet das ganze Jahr über ein beliebtes Erholungsziel in der Region ist. Der See ermöglicht verschiedene Wassersportarten wie Segeln und Surfen, außerdem kann man in den warmen Sommermonaten auch hervorragend in ihm Baden. Entlang seiner Ufer verlaufen beste Wander- und Radfahrwege, auf denen man die herrliche Landschaft hier mit ihren Wiesen, Wäldern und Bergen kennenlernen kann. In der kalten Jahreszeit laden die Berge rund um Immenstadt, wie der 1450 Meter hohe „Mittag“, zum Skifahren und Snowboarden ein. Die ganze Familie findet hier abwechslungsreiche Pisten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads. Die Alpsee-Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen begeistert mit Deutschlands längster Ganzjahres-Rodelbahn „Alpsee-Coaster“, die eine rasante bis zu 10-minütige Abfahrt ermöglicht und Jung und Alt jede Menge Spaß verspricht. Zum Langlaufen, Winterwandern und Eislaufen bietet Immenstadt ebenfalls sehr gute Bedingungen.

In Immenstadt erwarten einen zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten inmitten einer herrlichen Natur sowie eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights. Diese Mischung macht die Stadt am Großen Alpsee zu einem sehr reizvollen Urlaubsziel im Allgäu.

[gmw_single_location map=“1″ width=“100%“ height=“450px“ directions=“0″]
Teilen

Antworten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen